Südtirol Wetter

Wetterbericht vom Sonntag, 26.10.2014
Allgemeine Wetterlage:
Der Alpenraum liegt im Einfluss eines Zwischenhochs in einem Bereich schwacher Luftdruckgegensätze.
Morgen:
Meist verläuft der Tag von früh bis spät strahlend sonnig. Im Pustertal und Tauferer Tal kann es morgens stellenweise Nebel geben. Im oberen Vinschgau und am Alpenhauptkamm ziehen zum Abend hin Wolken auf.
Bergwetter morgen:
Die Sonne dominiert, Wolken sind selten. Der Wind hat viel Schnee verfrachtet, d.h. abgewehte Rücken und tief eingeblasene Mulden liegen teils eng beieinander und machen einige Wege unbegehbar.

1/14

3/16

7/16

-2/12

-4/7

1/15
Weitere Aussichten
Am Sonntag ziehen auch ausgedehnte Wolkenfelder durch, dazwischen scheint immer wieder die Sonne. Am Alpenhauptkamm kann es in der Früh auch etwas regnen. Ab Montag wird der Hochdruckeinfluss wieder stärker. Es setzt sich wieder ruhiges und sehr sonniges Herbstwetter durch, in den Morgenstunden gibt es jeweils nur lokale Nebelfelder.
Sonntag
min: -5°- max: 17°
Montag
min: -5°- max: 16°
Dienstag
min: -5°- max: 16°
Wappen
Südtirol