Hotel/Residence Egger

Willkommen

Südtirol Wetter

Wetterbericht vom Samstag, 30.7.2016
Allgemeine Wetterlage:
Schwacher Hochdruckeinfluss bestimmt das Wetter im Alpenraum.
Heute:
Am Nachmittag geht es anfangs recht sonnig weiter, es entwickeln sich aber größere Quellwolken, in der Folge sind zunächst nur einzelne, am Abend und in der Nacht dann auch mehrere Gewitter möglich, diese können aber kräftig ausfallen.
Bergwetter heute:
Im Laufe des Nachmittags steigt mit den sich bildenden Quellwolken die Wahrscheinlichkeit für Gewitter an, sie können punktuell heftig ausfallen.

18/29

20/31

21/33

12/28

15/29

17/31
Wetterbericht vom Sonntag, 31.7.2016
Allgemeine Wetterlage:
Aus Nordwesten nähert sich eine Kaltfront, welche für eine Labilisierung der Atmosphäre sorgt.
Morgen:
Am Vormittag können schon erste gewittrige Regenschauer durchziehen. Am Nachmittag und Abend muss man dann auch mit mehreren teils kräftigen Gewittern, die nach Nordosten ziehen, rechnen. Die Sonne scheint nur zwischendurch.
Bergwetter morgen:
Insgesamt unsichere Verhältnisse am Berg, denn schon am Vormittag können gewittrige Regenschauer durchziehen. Am Nachmittag und Abend werden sie häufiger und fallen teils auch kräftig aus. Die Sonne scheint nur zwischendurch.

17/25

18/28

19/29

13/25

15/26

17/27
Weitere Aussichten
Am Montag scheint nach ein paar Restwolken wieder häufiger die Sonne, einen kurzen Schauer am Nachmittag kann man nicht ganz ausschließen. Der Dienstag bringt mehr Wolken, die Tage darauf werden wieder hochsommerlich, sonnig und die Temperaturen steigen an.
Montag
min: 10°- max: 29°
Dienstag
min: 9°- max: 32°
Mittwoch
min: 10°- max: 32°